Zum Hauptinhalt springen

Gründungsaktionär*innen werden

Sie möchten die Vielfalt der Betriebe in der REGION Bremen und Weser-Ems stärken – vom Acker bis zum Teller? Ihnen ist wichtig, dass gute Lebensmittel und gute Arbeit fair entlohnt werden? Sie möchten mehr BIO-Anbau und artgerechte Tierhaltung? Dann werden Sie Gründungsaktionär*in! Investieren Sie für einen Gewinn mit Sinn! Die Regionalwert AG Bremen & Weser-Ems ist derzeit in Vorbereitung. Für die anvisierte Gründung sind arbeitsfähige Strukturen und ein Startkapital in Höhe von 200.000 Euro erforderlich. Die Gründung soll Ende 2021 erfolgen.

Sie möchten als Gründungsaktionär:in dabei sein, dann laden Sie sich die Absichtserklärung runter, füllen diese aus und schicken uns diese per Email oder Post zu.

Absichtserklärung Gründungsaktionär/-in

 

Nach der Gründung

Die Regionalwert AG wird nach ihrer Gründung in regelmäßigen Abständen Bürgeraktien in Form vinkulierter Namensaktien ausgeben. Dies verhindert eine Übernahme durch externe Investoren. Die Aktien gibt es nur bei bei der Regionalwert AG und man braucht dafür kein Depot. Auch eine Börsennotierung und ein Börsenhandel sind ausgeschlossen. Aktien können nur mit Zustimmung der Regionalwert AG an andere Aktionär*innen verkauft werden. Eine Spekulation ist dadurch ausgeschlossen.

Eine Aktie wird einen Ausgabewert von 600 Euro haben. Diese setzt sich aus dem Nennwert (500 €) und dem Agio (100 €) zusammen. Der Nennwert-Anteil wird als Eigenkapital in Partnerbetriebe und Unternehmen der Region investiert. Der Aufschlag (Agio) wird für die Kosten der Aktienausschüttung, den Aufbau der Regionalwert AG sowie die Netzwerkarbeit mit den Partnerbetrieben verwendet.

Sowohl natürliche Personen als auch Firmen, Stiftungen, Verbände oder Vereine können Aktien der Regionalwert AG erwerben. Wenn Ihnen die Region Bremen & Weser-Ems am Herzen liegt, dann freuen wir uns über Ihr Interesse. Rein formal wird lediglich ein (Wohn-)Sitz in Deutschland vorausgesetzt.

Interressenbekundung